Bürgeraktion Freudenstadt

.

 

Protokoll der Monatssitzung

vom 29. Januar 2018

 

Ort: Firma Wolf, Robert-Bürkle-Straße 6, 72250 Freudenstadt

 

Zeit: 18.00 Uhr - 21.00 Uhr

 

Anwesend: G. Lörcher – A. Lörcher – A. Ortmann – W. Trefz – R. Lahme – L. Lahme – A. Breyer – D. Breyer – G. Kerig – S. Blickle – O. Dorka – M. Franz – E. Franz – E. Gebele – B. Altendorf-Jehle – B. Wetzel – St. Voegeli - E. Kiessling – M. Schwarz (Presse) – Gäste

 

Entschuldigt: R. Maurer – K. Breuer – G. Blickle

 

 

1)     Herr Wolf und Herr Dölker begrüßen die Gäste von der Bürgeraktion.

2)     Herr Wolf gibt sodann einen Überblick über seine Firma und deren Entwicklung über drei Generationen hinweg.

3)     Eine Führung durch die Firma schließt sich an. Dabei werden zwei Gruppen gebildet, die von Herrn Dölker und Herrn Wolf interessante Informationen zur Produktion und aktuellen technischen Entwicklungen erhalten.

4)     Gesprächsrunde mit Bewirtung.

 

Da der Protokollant seine Ausführungen nicht besser zusammenfassen kann, als es dies Monika Schwarz in der SÜDWEST PRESSE und im Schwarzwälder Boten getan hat, wird hiermit auf diese informativen Artikel verwiesen. Sie können eingesehen werden auf http://www.buergeraktion-fds.de/

 

Nächste Termine:

Montag, 19. Februar 2018: Öffentliche Vorstellung der Ideen zur Gartenschau. Ort und Zeit bitte der Presse entnehmen.

Montag, 12. März 2018, 20.00 Uhr im Kuckuck: Information und Gespräch mit dem Planer des Wiesent-Geheges auf der Alexanderschanze, Herrn Moritz Franz-Gerstein.

 

 

Für das Protokoll:

Freudenstadt, den 7. Februar 2018

 

(gez.) A. Lörcher