(Gedächtnis-)Protokoll der Monatssitzung vom

4. Oktober 2010

 

Anwesend: M. Franz - G. Lörcher - Chr. Saucke - O. Dorka -  B. Altendorf-Jehle - H. Rehberg -  M. Wolf -  L. Lahme - B. Nübel - F. Riege - P. Ries - M. Matt - F. Weitkamp

 

Entschuldigt: W. Trefz - E. Gebele - A. Lörcher -  St. Langrehr - M. Scholz - K. Breuer -

D. Breyer - U. Hansen

 

Ort: Palmenwald (Brunnen) - Hotel Hohenried

 

Zeit: 19.00 - 22.00 Uhr

 

 

Zunächst traf man sich im Palmenwald bei dem Brunnen, der im Angedenken an Sibylle Riege von der Bürgeraktion freigelegt und von Olfert Dorka und Bernd Wetzel wieder zum Laufen gebracht wurde. Endgültig fertig gestellt soll der Brunnen im nächsten Jahr werden, wenn der Platz dort für die kommende Sommertheater-Saison umgestaltet wird.

 

Anschließend wurden im Hotel Hohenried verschiedene Anregungen für das kommende 'Waldjahr' 2011 zusammengetragen:

-        Fahrt zur BUND-Ausstellung nach Freiburg

-        Bücherbäume

-        Waldkindergarten

-        Ruhewald

-        Kunstaktionen

-        Hüttenprojekte

-        Heimatmuseum nach draußen in den Wald ausweiten

-        Gestaltung der Monatssitzungen unter Wald-Themen

 

Weiterhin wurde bekannt gegeben, dass die Stadt Freudenstadt sich für das 'Fair-Trade-Prädikat' beworben hat und die Chancen dafür gut stehen.

 

 

 

Für das Protokoll: 

 

Freudenstadt, den 7. Dezember 2010 

 

 

gez. Gesine Lörcher