Protokoll der Monatssitzung vom

2. Februar 2009

 

Ort: Schwimmbad Wittlensweiler

Zeit: 20.00 – 22.00 Uhr

Anwesend: Chr. Saucke – H. Rehberg – O. Dorka  – M. Franz – G. Lörcher – A. Lörcher – B. Nübel – E. Gebele

Als Gäste: Bürgerinnen und Bürger aus Wittlensweiler

Entschuldigt: D. Breyer – W. Trefz – St. Langrehr – B. Altendorf-Jehle

 

 

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Schwimmvereins Wittlensweiler, Herrn Klaus-Jürgen Ressel, werden unter Führung der Schwimm-Meisterin, Frau Schütze, das Bad, die Technik, die Sauna und andere Bereiche besichtigt.

 

Danach wird die Zusammenkunft im Sitzungssaal der Ortsverwaltung Wittlensweiler fortgesetzt. Die Inhalte der dort geführten Gespräche sind im Artikel von Martin Franz und Bärbel Altendorf-Jehle, abgedruckt im Schwarzwälder Boten vom 6. Februar 2009, zusammengefasst.

 

Geäußert wurden danach Wünsche und Bedürfnisse von Seiten der Bürgerinnen und Bürger aus Wittlensweiler. Vor allem sei ein Haltepunkt der Stadtbahn wichtig. Geländevoraussetzungen seien am Standort 'Maienhain' gegeben.

 

Von Seiten der anwesenden Stadträtinnen wurde zugesagt, diese und andere Fragen (u. a. Park-situation am Schwimmbad) in den Gremien des Gemeinderates vorzutragen.

 

Ort und Zeit für die nächste Monatssitzung am 2. März 2009 in Wittlensweiler werden noch bekannt gegeben.

Die Arbeitsgruppe Homepage (M. Franz – O. Dorka – H. Rehberg – A. Lörcher) trifft sich am Montag, 16. Februar 2009, um 20.00 Uhr bei O. Dorka.

 

 

Für das Protokoll:

Freudenstadt, 8. Februar 2009

 

gez. A. Lörcher